Nutzung des Doppeldreiers "Poseidon" von Dritten

Wir verleihen an Skullruderer aus Vereinen des Deutschen Ruderverbandes:

 

1 Gig-Doppeldreier mit Steuermann “Poseidon”

Das Boot muss vom Nutzer am Bootshaus des Bernkasteler RV abgeholt werden.

Ein Bootstrailer ist nicht vorhanden und kann bei uns auch nicht ausgeliehen werden.

 

Es handelt sich um einen schweren Kunstoff-Doppeldreier mit Steuermann der Marke "Baumgarten".

 

Für das Rudern in der Stauhaltung Bernkastel-Kues (von Staustufe Zeltingen bis Staustufe Wintrich) kann als Standort das Bootshaus des Bernkasteler RV genutzt werden. Die Kosten richten sich nach den Kosten für eine Vermietung von Booten des Deutschen Ruderverbandes (analog) und betragen pro Ruderplatz 8,50 Euro incl. Bootsversicherung.

 

Für den Doppeldreier mit Steuermann/-frau werden somit fällig: 3 Ruderer/Innen + 1 Steuermann/-frau              = 4 Boots-Plätze = 4 x 8,50 Euro = 34 Euro pro Rudertag.

 

Bei einem Schaden ist allerdings die Eigenbeteiligung des Vereins von derzeit 130 Euro vom Mieter zu übernehmen. Daher wird für den Doppeldreier eine Kaution von 130 Euro erhoben, die in BAR bei einem Ausleihen des Bootes hinterlegt werden muss.

 

Schriftliche Konditionen sowie freie Termine erfahren Sie per Anfrage über unsere Vereins-Mailadresse:  brv(at)bernkastel-kues.de

 

Die Benutzung der Bootsschleusen auf der Mosel ist derzeit noch, entgegen anderer Infos im Internet, kostenlos!

Download
Informationen für Wassersportler auf der Bundeswasserstraße Mosel
Merkblatt-Mosel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 942.4 KB
Download
Informationen für Wassersportler auf der Bundeswasserstraße Mosel
Merkblatt-Mosel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 942.4 KB