Bootshaus

 Naviadresse:

 

Peter-Kremer-Weg

54470 Bernkastel-Kues


Eigentumsverhältnisse rund um das Bootshaus

Das komplette Gelände rund um das Bootshaus steht im Eigentum des Bernkasteler Ruderverein 1874 e.V. Hierzu gehört auch die Zuwegung, d.h. der gepflasterte Weg vom Schulzentrum zum Leinpfad an der Mosel ist ein reiner Privatweg.


Wir tolerieren die Nutzung Dritter nur folgendermaßen:

Durchfahrt für PKW und LKW außerhalb einer Vereinsnutzung generell verboten.

Durchgang (Fußgänger) auf eigenes Risiko erlaubt.

Durchfahrt für Zweiräder: Fahren verboten – Schieben auf eigenes Risiko erlaubt.

 

Irrtümlich wird immer angenommen, dass von den Sporthallen zum Steganleger ein städtischen Weg  führt.

Der Fahrweg vom Schulzentrum zur Mosel ist jedoch KEIN ÖFFENTLICHER WEG und steht auch nicht im Eigentum der Stadt Bernkastel-Kues; die Anlieger der Planterre können über die Zuwegung von der Moselbrücke (Leinpfad) die Grundstücke erreichen.


Rettungsdienste etc. können natürlich den Weg des BRV benutzen!


Eine darüberhinausgehende oder abweichende Regelung muss vom Vorstand des BRV genehmigt werden !!!


Wir vermieten das Bootshaus für Übernachtungen von Ruderergruppen oder anderen Wassersportlern.

Weitere Infos gibt es hier!

 

Bitte melden Sie den Übernachtungswunsch frühzeitig an, nicht erst am Tag Ihres Eintreffens in Bernkastel-Kues. Der Bezug der Unterkunft muss VOR 18:00 Uhr erfolgen!


Bautagebuch über die Arbeiten zum Anbau am Bootshaus des Bernkasteler RV:

 

Anfang 2016: Planung und Anträge auf Zuschüsse an Stadt, Kreis und Sportbund Rheinland

bis 01.07.2016: Zuschussbescheide eingegangen von allen beantragten Zuschussgebern

01.07.2016: Start der Baumaßnahme durch einen offiziellen Beschluss der Mitgliederversammlung.

02.09.2016: Durchführung von Geländearbeiten als Vorbereitung der eigentlichen Baumaßnahme neben dem Bootshaus

19.11.2016: Abbau der alten Terrassenplatten und Abflexen des Geländers an der Terrasse

28.11.2016: Baubeginnsmitteilung an Kreis zum Start der Hochbauarbeiten

17.01.2017: Bau der Innen-Trennwand zwischen Herrenumkleide und neuem Zugang zum Kraftraum

28.01.2017: Entfernung der Isolierung auf der Terrasse und Abbruch der Außenwand zum neuen Raum

18.02.2017: Gerüst am Altbestand aufgestellt und Sockel gemauert

20.03.2017:  Herstellen der Abdichtung und Aufstellen der Wände mit Boden und Dach

28.03.2017: Lieferung und Einbau von Tür und Fenstern

02.04.2017 Wärmedämmung Boden und Seitenwände

11.04.2017: Verlegung der Strom- und sonstigen Anschlussleitungen

29.04.2017 Verlegung der zweiten OSB-Bodenplatten

08.+09.05.2017: Lieferung und Verlegung des Bodenbelages

12.05.2017.: Lieferung und Einbau Lüftungsanlage

08.06.2017: Lieferung und Anschluss der Heizung

01.07.2017: Lieferung Lichtpanele

05.07.2017: Tapezierarbeiten

06.07.2017: Lieferung Deckenverkleidung

20.07.2017: Einbau Deckenverkleidung, Licht und Lautsprecher

29.07.2017: Außenverkleidung anbringen

04.08.2017: Abschluss der Arbeiten.

 

Einweihungstermin: Samstag, 19. August 2017