Spendenaktion zur Inklusionsfinanzierung 2023

Liebe Freunde des Rudersports und liebe Vereinsmitglieder,

 

auch in 2023 werden im Bernkasteler Ruderverein 1874 e.V. mehrere Sportprojekte mit inklusivem Charakter stattfinden. Inklusion - der gemeinsame Sport in betreuten und angeleiteten Gruppen, aber zusammen, d.h. gemeinsam und teilweise auch parallel mit Leistungssport- und Breitensportgruppen im vereinseigenen Studio oder bei Ruderterminen auf der Mosel - findet bereits seit einigen Jahren in unserem Verein statt.

 

Der Bernkasteler Ruderverein ist einer der wenigen Rudervereine im deutschen Ruderverband, der den Sport mit intellektuell Beeinträchtigten im "normalen" Vereinsbetrieb anbietet und so rd. 20 Sportler:innen eine  inklusive Sportausübung bei uns ermöglicht. Durch die Mitwirkung bei der Etablierung des Rudersports als eine Sportart bei Special Olympics öffnet sich die Möglichkeit, Inklusion auch auf Wettkampfniveau im Sinne von Special Olympics anzubieten. Natürlich steigen die Betreuungskosten, die Trainingsintensitäten und der Bedarf an funktionsgerechten Sportgeräten im Indoor- und natürlich im Outdoorbereich (Mosel). Hierfür möchten wir alle um eine Zuwendung und Spende bitten. Da wir keine Verwaltungskosten haben (wir haben kein hauptamtliches Vereinsbüro) und Trainer- und Übungsleiterhonorare zu einem Großteil wieder zurückgespendet werden, kommen Spenden und Zuschüsse direkt dem Verein, der Sportart und den Sportler:innen zugute. Alle Spenden werden mit einer offiziellen und vom Finanzamt anerkannten Zuwendungsbestätigung ausgestattet - bei größeren Spenden weisen wir gerne die konkrete Verwendung der Mittel nach, damit Sie sicher sein können, dass Ihre Spendengelder auch ankommen und den gewünschten Spendenzweck erfüllen. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder uns unterstützen möchten: info@bernkasteler-ruderverein.de oder telefonisch: 0172 67 57 301 (T.Ruf).