Ruderzeiten im Herbst/Winter werden vorgezogen

Wegen der früher einsetzenden Dunkelheit werden die Zeiten für offenes Rudern in Mannschaftsbooten auf 17 Uhr vorgezogen! Voraussichtlich wird in dieser Wintersaison der Ruderbetrieb in Gig- und Mannschaftsbooten nicht mehr wie in früheren Jahren komplett eingestellt. Wer auch im Spätherbst und Winter rudern möchte, bringt zum Rudertermin wetterfeste und warme Sportkleidung mit. Sobald die Moseltemperatur unter 10 Grad Celsius sinkt, dürfen lt. einem Vorstandsbeschluss Kinder und Jugendliche generell, sowie Erwachsene in Kleinbooten (Rennboote Einer und Zweier), nur noch mit selbst zu beschaffender Automatik-Rettungsweste bzw. einem Rettungskragen rudern. Erwachsenen in Groß- und Gig-Booten wird dies vom Vorstand dringend empfohlen. Die Öffnungsmodalitäten für das Vereins-Kraft- und Ausdauerstudio im Bootshaus für Gruppentraining werden laufend den Corona-Vorgaben angepasst.