Bootstaufe und offenes Rudern am 26.09.2020

Am 26. September 2020, also am kommenden Samstag, hätte unsere 71. Langstreckenregatta "Grüner Moselpokal" stattfinden sollen. Dies wurde leider wegen der Corona-Pandemie abgesagt.


Stattdessen bieten wir am Samstag nun für alle ruderversierten Mitglieder und Gäste ein offenes Rudern vom Bootssteg des Bernkasteler Ruderverein aus an. Neben unseren Freunden der Daventria, die seit Samstag mit eigenen Booten an der Mosel sind, haben sich auch kleinere Vereinsgruppen anderer Rudervereine angekündigt, die bereits im letzten Jahr ihr Quartier gebucht haben und nun - natürlich ohne Boote - die Mosel besuchen. Ob aus Essen oder Waltrop oder Bernkastel-Kues, wer am Samstag bei uns am Bootshaus vorbei kommt, kann auch auf der Mosel rudern! Bitte beachtet das Zeitfenster: Rudern ist möglich zwischen 10 Uhr und 16 Uhr!

Um 16 Uhr gibts dann einen gemeinsamen Termin auf dem Hof des Rudervereins: die Taufe des neuesten Bootes des Teams Para-Rudern im Bernkasteler RV. Dies ist nun das 4. Boot, welches mit Projektgeldern des Para-Projekts "UNIFIED-Rudern" finanziert werden konnte und den Projektzeitraum nun beendet. Alle Mitglieder und Ruderinteressierte sind herzlich zur Taufe um 16:00 Uhr eingeladen, die mit einem Glas Sekt begangen wird.

Im Anschluß lädt der Bernkasteler Ruderverein zu einem kürzeren oder längeren Verweilen am Bootshaus ein. Diesmal bieten wir Rollbraten mit Brot oder Kartoffelsalat an; ein paar Würste und etwas für die Vegetarier sollte auch dabei sein. Dazu gibts natürlich den neuen Regattawein oder andere Getränke. Leider ist für Samstag ein deutlich kälteres Wetter gemeldet, aber hoffentlich bleibts wenigstens trocken!

Durch die Auflagen infolge der Corona-Pandemie müssen sich alle Teilnehmer/Innen an der Bootstaufe und an der kleinen abendlichen Feier zwecks möglicher Nachverfolgung, einschreiben. D.h. bei Eintreffen ab 15:30 Uhr bitte Name, Anschrift und Kontaktdaten selbst eintragen. Ausfüllbare Formulare und mehrere Kugelschreiber liegen bereit, man kann sich vor Ort aber auch mit einer App an- und abmelden.
Unsere Bierzeltgarnituren stellen wir mit mehr als 1,50 m Abstand auf; ansonsten bitten wir um Nutzung von Mund-/Nase-Masken. Eine Voranmeldung der Teilnahme ist nicht notwendig. Hygienepläne für diesen Tag werden wir an allen Eingängen aushängen und dort auch Handdesinfektionsspender aufstellen.