14.08.: Stippvisite des Landesbehindertenbeauftragten beim Ruderverein

 

Am Freitag, 14.08.2020 ab 14 Uhr besucht Matthias Rösch, Beauftragter des Landes Rheinland-Pfalz für die Belange beeinträchtigter Menschen, den Bernkasteler Ruderverein, um sich über die Entwicklung des Projekts „Unified-Rudern“ zu informieren, mit einigen beeinträchtigten Ruderern über Einschränkungen während der Corona-Pandemie zu sprechen. Außerdem möchte er sich eine Trainingseinheit auf dem Wasser anschauen: sowohl ein Boot für Rollstuhlfahrer wird voraussichtlich auf dem Wasser sein, wie auch ein oder zwei Breitensport-Inklusionsboote sowie eine Kooperationsgruppe mit Paddelbooten. Der Besuch soll bis ca. 17 Uhr dauern – von 13:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr wird die Zufahrt in die Planterre über das Bootshausgelände voraussichtlich aus Sicherheitsgründen komplett gesperrt!