Danke für die große Beteiligung am 1. Bootshaustag 2020!

Danke für die große Hilfe unserer Mitglieder beim Bootshaustag 2020 am 3. Samstag im Januar! Zeitweise 34 Personen wurden bei verschiedenen Arbeiten im Bootshaus gezählt - und das Ergebnis kann sich sehen lassen: neben einer vollen Mülltonne liegen auch schon für die in drei Wochen angemeldete Sperrmüllabfuhr etliche alte Sachen, die für den Sport- und Ruderbetrieb nicht mehr gebraucht werden, am Grundstücksrand. Außerdem wurden beide Bootshallen gesäubert, die Werkstatt aufgeräumt, die Küche, Sanitärräume und Fenster des Bootshauses gereinigt und ein bislang als Abstellraum genutzter Raum leergeräumt, um im Bootshaus auch eine Behindertentoilette installieren zu können. Es wurde also viel Arbeit geleistet - DANKE!!! Nun wird nach einer Bodenreinigung  in den kommenden Tagen unser Lager gesichtet und neu strukturiert. Für den nächsten Arbeitstag ist schon ein Minibagger organisiert und die Bearbeitung der Hecken und Sträucher im Außenbereich vorbereitet. Mal schauen, ob ein KFZ-Stellplatz unmittelbar neben dem oberen Eingang des Bootshauses Ende Februar befestigt werden kann. Der Vorstand des BRV ist gespannt darauf, was vor Beginn der Rudersaison noch alles erledigt und umgesetzt werden kann. Übrigens: Das Schild am Bootshaus (siehe Bild) wurde auch angebracht.